Das Spiel zu dritt !?

    Das Spiel zu dritt !?

    Frage: Hallo zusammen,
    ich bin der klassische "Klammeraffe", soll heißen, ich spiele Klammer wahnsinnig gern. Nun hatte ich grad heute wieder das Problem, dass wir nur zu dritt waren.

    Folgende Situation:

    Spieler 1 (links von mir ( ich der Geber )) Spielt sein Spiel
    Spiele 2 & 3 spielen -mehr oder weniger- zusammen.

    Nun die Frage:
    Spieler 1 verliert sein Speil, bekommen nun Spieler 2 & 3 gleichermassen die \"doppelte\" Punktzahl gutgeschrieben, oder bekommt nur der Spieler die doppelte Punktzahl, der auch die meisten Punkte gesammelt hat ?

    Leider konnte ich bisher keine Regel finden, in der das klar deklariert ist.

    Wäre nett, wenn mir jemand dazu was schreiben könnte.
    Viele Dank schon mal vorab.

    Gruß Chewie

    Antwort:
    --> Keine Strafe bei Spiel zu dritt <--

    Hallo Chewie,

    bei einem Spiel zu dritt sollte wie folgt verfahren werden:

    jeder spielt bei dieser Variante für sich allein und kassiert die Punkte die er aus den Stichen und Meldungen gesammelt hat.

    Einfacher wird es wie bei der Turnierwertung: Man notiert nicht die Punkte, sondern es werden immer 2 Sieger gekürt, und zwar jene zwei Spieler die die höhere Punktzahl erreicht haben unabhängig davon wer das Spiel gemacht hat! Sie erhalten jeweils ein Holz. Ausnahme: Hat ein Spieler alle Stiche gemacht, erhält er 2 Hölzer. Beispiel: Spieler 1 hat 50 Punkte, Spieler 2 79 Punkte und Spieler 3 35 Punkte. So kassieren Spieler 1 und 2 je ein Holz.

    Es wird also der Spieler der das Spiel gemacht hat nicht bestraft, wenn er weniger Punkte hat als die anderen Spieler.

    P.S. Wenn Ihr Lust habt, könnt ihr auch gern am KlammernTurnier teilnehmen!!! Hinweise unter Klammern.com