Verworfen zu dritt, wer bekommt Punkte?

    Verworfen zu dritt, wer bekommt Punkte?

    Hallo liebe Klammergemeinde!

    Wir haben gestern zu dritt geklammert!

    Spieler 1 geht in das Spiel Kreuz, mit einer Fünfzig bis zum As.
    Spieler 2 verwirft sich in der zweiten Runde.

    Nun meine Frage: Wer bekommt jetzt was an Punkte???

    Das Spieler 2 keine Punkte bekommt ist klar!

    Aber was bekommen Spieler 1 und Spieler 3?

    Wäre nett wenn jemand eine Antwort darauf hätte. :danke:

    Gruss DerLange.

    RE: Verworfen zu dritt, wer bekommt Punkte?

    Hallo,

    DerLange schrieb:

    Wir haben gestern zu dritt geklammert!

    Spieler 1 geht in das Spiel Kreuz, mit einer Fünfzig bis zum As.
    Spieler 2 verwirft sich in der zweiten Runde.

    Nun meine Frage: Wer bekommt jetzt was an Punkte???
    Das Spieler 2 keine Punkte bekommt ist klar!
    Aber was bekommen Spieler 1 und Spieler 3?

    Nach unserer 3er Regel gilt grundsätzlich:
    dass die beiden Spieler mit den meisten Augen im Stapel jeweils einen Punkt/ein Holz erhalten.

    Nach deinem Beispiel hat auf jeden Fall Spieler 1 einen Punkt/ein Holz, da er schon mal 50 durch die Meldung hat und die schafft keiner im 1. Stich zu toppen. Da im 3er Spiel jeder für sich spielt, würde ich beim ersten Mal verwerfen ein Auge zudrücken, ansonsten hat der Verwerfer grundsätzlich verloren und die beiden anderen Spieler bekommen ihren Punkt/ihr Holz.
    Würde hier anlehnend an Skat die Regel gelten, dass alle Augen im eigenen Haufen bis zum Verwerfen mitzählen, dann würde ich, wenn ich den 1. Stich gemacht habe mich verwerfen und schon hätte ich wahrscheinlich mehr als die anderen und damit einen Punkt.

    Und wenn sich dauern einer verwirft, dann würde er von mir ein Regelbuch erhalten ;)
    Jappa, Mie und Stich zählen fürchterlich!

    ®ené
    KlammernHilfeTeam Berlin
    Wir helfen, wenn es um klammern geht!
    Klammern.com

    :!: KEINE ANFRAGEN PER PN ODER MAIL - nutzt dafür bitte das Forum!!! :!:

    :danke:
    Hallo Klammer-Freunde,
    als ich heute morgen mit meinem Kollegen über's Klammern
    gesprochen (überall das gleiche Problem: 4 Leute
    zusammenbringen, um spielen zu können) bin ich auf dieser
    Seite gelandet.
    Ich habe da mal 'nen Tip:
    Vor 3 Jahren landete ein Holländer in unserem 4-
    Mann-"Zimmer". Obwohl der Typ Ziemlich dämlich war und
    ausserdem kein Deutsch sprach, kannte er, von einigen
    Abweichungen abgesehen, die Spiel-Regeln. Es stellte sich
    heraus, dass es in NL ein Spiel namens "Klaverjassen"
    gibt.
    Eines Tages suchte ich ein Klammer-PC-Programm wie es
    unzählige für "Skat" gibt, damit ich alleine gegen den
    Compi spielen kann. Natürlich hatte ich keinen Erfolg.
    Da die Niederländer in der Regel bedauerlicherweise meist
    etwas cleverer sind, als wir Deutschen, fiel der mir der
    Holländer wieder ein und ich begann also danach
    (KLAVERJASSEN) zu suchen.
    Und, oh Wunder, für nur 89ct kann man bei Apple (WÜRG)
    eine App für iPhone/iPad runterladen.
    Wer also ein iPhone/iPad besitzt, ist klar im Vorteil.
    Das Spiel unterscheidet sich nur wenig vom Klammern:
    -Terze, Fünzig und Bella zählen nicht auf der Hand,
    sondern auf'm Tisch, die Punkte bekommt die Partei, die
    den Stich macht.
    -Trumpf bestimmen geht, wie Karten geben, der Reihe nach.
    -Gewinner ist das Team, das nach 16 Runden (also nachdem
    jeder 4x Trumpf gewählt hat) die meisten Punkte hat.
    -Der Jass (Trumpf-Bube) zählt nur 20 statt 20+2 Punkte.
    -Bei einer "Klammer" (ein Team holt alle Stiche) erhalten
    die Sieger 100 Punkte, statt dass die Runde zu Ende ist.
    -Bei der "Rotterdammer Variante" ist trumpfen Pflicht (wie
    beim Klammern), "Amsterdammer Variante" nicht (wie beim
    Skat).
    Eine Anleitung (selbstverständlich nur in niederländisch
    und englisch, aber bestimmt nicht in deutsch) ist dabei.
    Viel Spass dabei wünscht Euch
    Micha